Audit und Gütesiegel

Jedes Unternehmen kann ein ausgezeichneter Arbeitgeber werden. Wir laden auch Sie ein, diesen Weg mit uns zu gehen. Stellen Sie Ihre Qualität als Arbeitgeber auf den Prüfstand und erwerben Sie das Gütesiegel DIE BESTEN ARBEITGEBER. Profitieren Sie vom wissenschaftlichen Feedback, finden Sie neue Ansatzpunkte zur Optimierung Ihrer Arbeitgeberattraktivität und heben Sie sich positiv von Ihren Mitbewerbern ab!

Durchführung des Audits bzw. der Befragung

Mitarbeitende und Führungskräfte des Unternehmens werden in der Befragung unterschieden und parallel zueinander befragt. Auf Basis einer Führungskräfte- und Mitarbeiterbefragung wird die Analyse differenziert nach Männern und Frauen sowie Mitarbeitern und Führungskräften dargestellt. Darauf aufbauend können individuelle Analysen erstellt werden, aus denen sich wertvolle Hinweise ableiten lassen, etwa, wo es in der eigenen Personalarbeit noch Verbesserungspotenziale gibt und welche Maßnahmen eine nachhaltige Personalentwicklung sichern. Dem Wettbewerb liegen wissenschaftliche Untersuchungen über die zentralen Faktoren der Attraktivität eines Unternehmens zugrunde:

Diese Faktoren, wie beispielsweise „Persönliche Weiterentwicklung“ haben für unterschiedliche Gruppen von Mitarbeitern eine unterschiedlich hohe Bedeutung. Deshalb wird zusätzlich nach den vier unterschiedlichen Mitarbeiter-Generationen, die sich im Arbeitsleben befinden, unterschieden:

Baby-Boomers

Generation X

Generation Y

Generation Z

Maßgeschneiderte und differenzierte Ansatzpunkte zur Verbesserung der eigenen Personalarbeit sowie zur Erhöhung der Attraktivität des Unternehmens werden dadurch sichtbar. Denn das Audit berücksichtigt, wie ein Unternehmen bzgl. der zentralen Erfolgsfaktoren für die Zukunft gerüstet ist und wie es diese weiter verbessern kann: Indem es individuell auf die Situation der Mitarbeitenden eingeht und attraktiv für die verschiedenen Mitarbeitergruppen ist. Das, was DIE BESTEN ARBEITGEBER unterscheidet!

Ihre Ziele und Vorteile

Unternehmen profitieren bei der Teilnahme an diesem Wettbewerb mehrfach:

  • Der differenzierte Bericht – auf Basis einer wissenschaftlichen Analyse – ermöglicht es, wichtige Themen der Unternehmensführung zu reflektieren und im Unternehmen weiter zu entwickeln (z.B. bei der Führung unterschiedlicher Mitarbeiter-Generationen, Bindung bei Männern und Frauen).
  • Die Rückmeldungen liefern wertvolle Hinweise und Ansatzpunkte zur Verbesserung der eigenen Attraktivität als Arbeitgeber und steigern nachweislich den Erfolg des Rekrutierens neuer Mitarbeiter, indem
    • sich die Zahl der Bewerbungen erhöht
    • die Qualität der Bewerbungen steigt
    • der Stolz der eigenen Mitarbeiter spürbar zur Identifikation mit dem eigenen Unternehmen beiträgt und so
    • ein attraktiver „Employer Brand“ entsteht der positiv nach außen wirkt.
  • Sie werden mit dem Gütesiegel DIE BESTEN ARBEITGEBER prämiert und durch die mediale Präsenz als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen. Damit können die Unternehmen bei Bewerbern, eigenen Mitarbeitern und Kunden punkten.

Das Gütesiegel

Entsprechend den wissenschaftlich basierten Befragungsergebnissen erhalten die Unternehmen das Gütesiegel DIE BESTEN ARBEITGEBER in Gold, Silber oder Bronze. Diese Auszeichnung kann aktiv für eigene PR und Kommunikationsmaßnahmen eingesetzt werden (z.B. bei Stelleninseraten, im Briefverkehr mit BewerberInnen).

Die Besten Arbeitgeber

Leistungspakete und Anmeldung

Laden Sie gerne hier unsere Informationsbroschüre runter: