Der fünfstufige Jobaudit-Prozess

Jedes Unternehmen kann ein ausgezeichneter Arbeitgeber werden. Wir laden auch Sie ein, diesen Weg mit uns zu gehen. Stellen Sie Ihre Qualität als Arbeitgeber auf den Prüfstand. Wir zeigen hier, welche Schritte sie bis zum Gütesiegel DIE BESTEN ARBEITGEBER gehen können. Profitieren Sie von unserem Know-how und Feedback, finden Sie neue Ansatzpunkte zur Optimierung Ihrer Arbeitgeberattraktivität und heben Sie sich damit positiv von Ihren Mitbewerbern ab!

Die wichtigsten Merkmale der Jobaudit-Befragung

Die Umfrage ist einfach, effizient und kostengünstig.

Die Befragung ist absolut anonym. Eine Nachverfolgung von einzelnen Personen ist technisch nicht möglich.

Bei den Frageblöcken können Sie zwischen zwei Varianten wählen. Entweder sie übernehmen die vorgegebenen Fragen, weil Sie damit das Auslangen finden, oder Sie fügen individuelle Fragen dazu bzw. lassen auch welche weg.

Sie bekommen aussagekräftige Ergebnisse, aufbereitet in Grafiken, die Sie in eine Präsentation einbauen können.

In der anonymen Auswertung kann nach Abteilungen, Alter, Geschlecht und Funktion unterschieden werden.

Schließlich können Sie aus drei Betreuungsvarianten auswählen. Was die einzelnen Leistungspakete enthalten, sehen Sie in der nachstehenden Tabelle, aus der Sie die Varianten Standard****, Superior****+ oder Premium***** auswählen können.

Auf der Basis der Ergebnisse können individuelle Analysen erstellt werden, aus denen sich wertvolle Hinweise ableiten lassen, etwa, wo es in der eigenen Personalarbeit noch Verbesserungspotenziale gibt und welche Maßnahmen eine nachhaltige Personalentwicklung sichern.

Schritt 1: Mitarbeiterbefragung

Überprüfen Sie Ihre Arbeitgeberqualität
Das erste Gebot des Employer Branding lautet: Nehmen Sie die Anliegen, Sorgen und Nöte Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahr und ernst.

Ein Mittel dazu sind strukturierte Mitarbeitergespräche, in denen Sie auf die individuellen Bedürfnisse und Anliegen der Menschen eingehen können, die in Ihrem Betrieb arbeiten.

Unser Instrument im Rahmen des Jobaudits ist die Mitarbeiterbefragung, mit der wir die Stimmung im Team erheben.

Wir geben Ihnen hier ein Werkzeug an die Hand, das auf der Basis wissenschaftlicher Untersuchungen über die zentralen Faktoren der Attraktivität eines Unternehmens erstellt wurde.

Schritt 2: Experteneinschätzung

Was wir aus den Befragungsergebnissen herauslesen

Wenn Sie wissen, was Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Arbeitgeber schätzen und was sie für verbesserungswürdig erachten, haben Sie schon sehr viel erreicht. Denn: Wissen schafft Orientierung!

Die Auswertungen durch das Employer Branding Institute liefern wertvolle Hinweise und Ansatzpunkte zur Verbesserung der Attraktivität als Arbeitgeber.

Die Ergebnisse können u.a. nach Abteilung, Funktion oder Alter differenziert werden.

Sie erhalten einen graphisch aufbereiteten Ergebnisbericht und Expertenkommentare bzw. einen Workshop – je nach Leistungspaket.

Schritt 3: Workshop mit Blick von außen

Tipps zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
Der umfangreiche Ergebnisbericht ist die Grundlage für einen Workshop unseres Institutes mit Geschäftsführung und HR-Verantwortlichen: Wesentliche Ergebnisse und kritische Themen werden reflektiert, um sie dann im Unternehmen weiterzuentwickeln.

Im Workshop erhalten Sie Vorschläge zum Umgang mit kritischen Punkten sowie zur kreativen Aufladung Ihrer Arbeitgebermarke.

Dabei liefern wir Ihnen wertvolle Hinweise und Ansatzpunkte zur Verbesserung der Attraktivität als Arbeitgeber.

Unser wissenschaftliches Know-how und praktische Beratungserfahrung bringen Ihnen neue Erkenntnisse und eine neutrale Sicht von außen.

Schritt 4: Audit

Wir begleiten und dokumentieren den Verbesserungsprozess

Die Weiterentwicklung Ihrer Arbeitgebermarke ist ein permanenter Prozess. Wir belgleiten Sie auf diesem Weg und dokumentieren Ihre Aktivitäten und die laufenden Fortschritte.

Mit dem Audit dokumentieren Sie nach innen und außen, dass Sie sich um die Anliegen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern.

Die Audits sind auch Grundlage für die Verleihung des Gütesiegel „Bester Arbeitgeber“, verliehen vom Employer Branding Institute.

Durch unsere Begleitung in diesem Prozess stärken wir gemeinsam die Awareness in Ihrer Zielgruppe der Kandidatinnen und Kandidaten und stärken die Bindung Ihrer Leistungsträgerinnen und Leistungsträger an den Betrieb.

Schritt 5: Gütesiegel

Ihr Qualitätsausweis als engagierter Arbeitgeber

Wenn Sie einen definierten Standard erreichen, werden Sie vom Employer Branding Institute mit dem Gütesiegel „BESTER ARBEITGEBER“ in Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet.

Die Statusfeststellung gibt Ihnen die nächsten Schritte im permanenten Verbesserungsprozess vor.

Mit der Verleihung gewinnen Sie die Möglichkeit, öffentlichkeitswirksam auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.

Das Gütesiegel unterstützt Ihre werblichen und kommunikativen Maßnahmen. Sie punkten bei Bewerbern, eigenen Mitarbeitern und Kunden.

Die Leistungspakete

[qode_pricing_tables columns=“three_columns“][qode_pricing_table title=“Standard****“ title_tag_standard=“h4″ show_button=“no“ active=“no“ price=“2.900″ currency=“€“]

Mitarbeiter­befragung

Wissenschaftlich erarbeiteter Fragebogen

Bereitstellung Zugangscode für Mitarbeitende

Auswertung gesamt, nach Funktion, Abteilung, Alter und Geschlecht

Individualisierter Fragebogen

Ergebnis­bericht

Erstellung von Tabellen und Grafiken

Aufbereitung der Ergebnisse nach Abteilungen und Merkmalen

Einbindung der Ergebnisse in Power Point Präsentation mit Ihrem Logo

Analyse der Ergebnisse

Wo stehen Sie als Arbeitgeber nach der Meinung des Mitarbeiterteams

Ihre Persönlichkeit als Arbeitgeber (Employer Branding Positionierung)

Expertenkommentar zu den einzelnen Befragungspunkten

Präsentation der Ergebnisse

Ergebnispräsentation in einem halbtätigen Workshop per Videokonferenz

Ganztägiger Workshop bei Ihnen im Unternehmen

Erarbeitung von Ansatzpunkten zur Optimierung Ihrer Arbeitgebermarke

Vorschläge zur kreativen Aufladung Ihres Employer Brandings

Verleihung des Employer Branding Institute Gütesiegels

[/qode_pricing_table][qode_pricing_table title=“Superior****+“ title_tag_standard=“h4″ show_button=“no“ active=“yes“ active_text=“Best Deal“ price=“4.900″ currency=“€“]

Mitarbeiter­befragung

Wissenschaftlich erarbeiteter Fragebogen

Bereitstellung Zugangscode für Mitarbeitende

Auswertung gesamt, nach Funktion, Abteilung, Alter und Geschlecht

Individualisierter Fragebogen

Ergebnis­bericht

Erstellung von Tabellen und Grafiken

Aufbereitung der Ergebnisse nach Abteilungen und Merkmalen

Einbindung der Ergebnisse in Power Point Präsentation mit Ihrem Logo

Analyse der Ergebnisse

Wo stehen Sie als Arbeitgeber nach der Meinung des Mitarbeiterteams

Ihre Persönlichkeit als Arbeitgeber (Employer Branding Positionierung)

Expertenkommentar zu den einzelnen Befragungspunkten

Präsentation der Ergebnisse

Ergebnispräsentation in einem halbtätigen Workshop per Videokonferenz

Erarbeitung von Ansatzpunkten zur Optimierung Ihrer Arbeitgebermarke

Ganztägiger Workshop bei Ihnen im Unternehmen

Vorschläge zur kreativen Aufladung Ihres Employer Brandings

Verleihung des Employer Branding Institute Gütesiegels

[/qode_pricing_table][qode_pricing_table title=“Premium*****“ title_tag_standard=“h4″ show_button=“no“ active=“no“ price=“7.900″ currency=“€“]

Mitarbeiter­befragung

Wissenschaftlich erarbeiteter Fragebogen

Bereitstellung Zugangscode für Mitarbeitende

Auswertung gesamt, nach Funktion, Abteilung, Alter und Geschlecht

Individualisierter Fragebogen

Ergebnis­bericht

Erstellung von Tabellen und Grafiken

Aufbereitung der Ergebnisse nach Abteilungen und Merkmalen

Einbindung der Ergebnisse in Power Point Präsentation mit Ihrem Logo

Analyse der Ergebnisse

Wo stehen Sie als Arbeitgeber nach der Meinung des Mitarbeiterteams

Ihre Persönlichkeit als Arbeitgeber (Employer Branding Positionierung)

Expertenkommentar zu den einzelnen Befragungspunkten

Präsentation der Ergebnisse

Ergebnispräsentation in einem halbtätigen Workshop per Videokonferenz

Erarbeitung von Ansatzpunkten zur Optimierung Ihrer Arbeitgebermarke

Ganztägiger Workshop bei Ihnen im Unternehmen

Vorschläge zur kreativen Aufladung Ihres Employer Brandings

Verleihung des Employer Branding Institute Gütesiegels

[/qode_pricing_table][/qode_pricing_tables]

Durch das Jobaudit erhalten Sie maßgeschneiderte und differenzierte Ansatzpunkte zur Verbesserung der eigenen Personalarbeit sowie zur Erhöhung der Attraktivität des Unternehmens werden dadurch sichtbar. Denn das Audit berücksichtigt, wie ein Unternehmen bzgl. der zentralen Erfolgsfaktoren für die Zukunft gerüstet ist und wie es diese weiter verbessern kann: Indem es individuell auf die Situation der Mitarbeitenden eingeht und attraktiv für die verschiedenen Mitarbeitergruppen ist.

Individuell veränderbarer Jobaudit-Frage­bogen

Folgende Themen werden im nach wissenschaftlichen Kriterien erstellten Fragebogen angesprochen:

Arbeitsinhalt

Arbeitsbedingungen

Personalentwicklung

Entlohnung

Führung

Weiterempfehlung

Homeoffice

Zu diesen Themen gibt es jeweils Unterfragen, sodass Sie ingesamt über mehr als 20 Einzelbewertungen erhalten. Zusätzlich haben Ihre Mitarbeitenden die Möglichkeit, auch persönliche Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu formulieren.

In einem zweiten Fragenkomplex geht es um eine Charakterisierung Ihres Unternehmens nach persönlichen Eigenschaften. Dieser Fragebogen bringt nicht zur zusätzliche Aufschlüsse für einen permanenten Verbesserungsprozesses, sondern dient auch der Vorbereitung für das Gütesiegel.

Jetzt Jobaudit aktivieren!

Folgende Schritte bringen Sie direkt zur Mitarbeiterbefragung und zum Jobaudit:

1.

Wählen Sie ein Leistungspaket (wie oben beschrieben) aus. Wir bieten ein Standard****, Superior****+ und Premium***** Paket an. Teilen Sie uns bei dieser Auswahl auch mit, wie viele Mitarbeitende Sie insgesamt befragen möchten und wie viele Abteilungen angelegt werden sollen.

2.

Sie erhalten damit eine Bestätigung durch das Employer Branding Institute und den Zugang zur Mitarbeiterbefragung.

3.

Wir übermitteln Ihnen einen Musterbrief mit dem Logo des Employer Branding Institutes, mit dem Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das Projekt und die Befragung informieren können. Dieses Worddokument können Sie selbstverständlich jederzeit verändern bzw. ergänzen.

4.

Diese Schreiben übergeben Sie am besten Abteilungsweise an Ihr Team. Auf dem Brief befindet sich ein Code, mit dem der persönliche Einstieg möglich ist. Wenn Sie die TeilnehmerInnen an der Informationsveranstaltung aus dem Gesamtpaket an Briefen wählen lassen, erzeugt das die Sicherheit, dass jeder Abstimmende absolut anonym bleibt. Wenn Sie diese Möglichkeit nicht haben und den Versand per Mail oder Brief machen, müssen sie unbedingt erwähnen, dass das Employer Branding Institute nur die Daten der Befragung ohne Verknüpfung mit den jeweiligen Personen bereitstellt.

5.

Während der Befragung haben Sie als Administrator einen Überblick, wie viele Personen insgesamt sich bereits beteiligt haben und wie die Ergebnisse zum jeweiligen Zeitpunkt vorliegen. So haben Sie die Möglichkeit, bei geringer Beteiligung nochmals nachzuhaken.

6.

Nach Ablauf der von Ihnen gestellten Frist für das Ausfüllen des Fragebogens erstellen wir Ihnen einen Ergebnisbericht bzw. Sie können sich aus dem System selbst eine tabellarische und graphische Auswertung herunterladen.

7.

Nach Abschluss der Befragung erstellt das Employer Branding Institute – wenn Sie die Varianten Superior oder Premium gewählt haben – einen Ergebnis- und Empfehlungsbericht, der im Rahmen des gebuchten Workshops vorgestellt und in einem Maßnahmenplan mündet.

Das Bestellformular

    Hiermit bestellen wir die Variante
    mit den oben beschriebenen Leistungspaketen.
    Hiermit bestätigen wir die Richtigkeit unserer Angaben und erklären uns damit einverstanden, von Ihnen im Zuge des Bestellprozesses und Ablauf der Befragung kontaktiert zu werden.

    Nach der Bestellung erhalten Sie von seine Email mit einem Zugangscode zur Mitarbeiterbefragung.