Vision, Mission und Manifest
des Employer Branding Institutes

Die Gestaltung und Entwicklung von Arbeitgebermarken ist eine Schnittmenge vieler Disziplinen. Dem entsprechend vereinen wir im Employer Branding Institute Experten aus den verschiedensten Disziplinen.
  • Unsere Markenprofis entwickeln Strategien und kreieren Kreativkonzepte, die Sie als Arbeitgeber unverwechselbar machen.
  • Unsere Marketing- und Kommunikationsexperten sorgen dafür, dass die Information nach innen und außen orchestriert wird.
  • Unsere Organisationsentwickler setzen die Prozesse so auf, dass sich Ihr Team nicht nur einbringen kann, sondern auch mitgenommen wird.
  • Unsere Coaches begleiten Ihre Führungskräfte beim Prozess der Markenbildung und sind in die Weiterentwicklung des Managements involviert.

Unsere Vision

  • Das Employer Branding Institute ist führend bei der Entwicklung von Arbeitgebermarken.
  • Unsere Expertise resultiert aus langjähriger Erfahrung von Fachleuten aus Wissenschaft, Coaching und Beratung im Marketing und Human Ressource Management. Dadurch sind wir in der Lage, Unternehmen als attraktive Arbeitgeber nach innen und außen erfolgreich zu positionieren.
  • Durch permanente Entwicklungsarbeit gelingt es uns, neue Trends frühzeitig zu erkennen und in unsere Markenberatung zu integrieren.

Unsere Mission

Wir lassen Unternehmen wachsen

Wir glauben, wenn die Menschen in einem Unternehmen eine passende und fordernde Aufgabe haben, sind sie glücklicher und produktiver. Das ist die Voraussetzung für eine positive Entwicklung.

 

Wir gehen anders an Talente heran

Wir glauben, dass die verschiedenen gesellschaftlichen und technologischen Veränderungen für uns eine Chance sind, die Art und Weise, wie Unternehmen mit Talenten umgehen, neu zu erfinden. Wir gehören zu den Ersten, die fragen: „Was soll es sein?“

 

Wir arbeiten zusammen

Wir glauben, dass die Arbeitgebermarke der Ort ist, an dem sich Geschäftsführung, Personalwesen, Marketing und Kommunikation gemeinsam mit den Experten des Employer Branding Institutes ergänzen, um erfolgreich im Markt zu sein.

 

Wir konzentrieren uns

Wir glauben, dass eine starke Arbeitgebermarke klar ist und Menschen anzieht, deren Werte und Motivationen mit denen des Unternehmens und seiner Produkte übereinstimmen.

 

Wir integrieren

Wir glauben an eine an allen Kontaktpunkten kommunizierte Arbeitgebermarke als Ganzes, die weitaus größer ist als die Summe ihrer Teile.

 

Wir revolutionieren

Wir glauben, dass dieser Wandel nicht schrittweise erfolgt. Vielmehr geschieht er nur, wenn man bereit ist, vorbehaltslos und zügig eine Zukunft anzugehen, die bereits da ist.

Employer Branding-Manifest

Die Corona-Krise hat den Arbeitsmarkt grundlegend verändert. Statt Fachkräftemangel beherrschen Schlagworte wie Shutdown, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Insolvenzen und unterbrochene Lieferketten den wirtschaftspolitischen Diskurs. Das Employer Branding Institute setzt dem ein Manifest entgegen, das konsequente Arbeit an der permanenten Verbesserung der eigenen Arbeitgebermarke fordert.

Das Employer Branding Institute wird vom Hochschulprofessor, Consultant und Speaker Dr. Marcus Stumpf aus Frankfurt am Main sowie dem Salzburger Unternehmensberater und Universitätslektor Dr. Wolfgang Immerschitt geführt. Ziel müsse es sein, so die beiden Institutsleiter, „intern und extern alles zu unternehmen, um die besten Köpfe zu finden, sie in die Unternehmen zu integrieren und dann für ihre Aufgaben und Projekte zu begeistern.“ Gerade in schwierigen Zeiten zeige sich die Nachhaltigkeit und Seriosität der Entwicklung der Arbeitgebermarken. Es sei ein großer Fehler, „wenn jetzt langjährige Bemühungen in der Panik der Pandemie vernichtet werden“, mahnen die beiden Institutsleiter. Sobald die Wirtschaft wieder hochgefahren wird, werde sehr bald auch wieder der Mangel an Schlüsselkräften spürbar.

Das Employer Branding Institute sieht im Wesentlichen 10 Vorhaben, die es zu realisieren gilt, um diese Ziele zu erreichen.